Die Brötlistelle im Vogelsangwald steht für die Fischbacher Bevölkerung per sofort wieder offen. Wir bitten Sie jedoch, die Weisungen des BAG weiterhin zu befolgen. Besten Dank!


Aufgrund des niederschlagsarmen Frühlings ist die Gefahr von Waldbränden noch nicht definitiv gebannt; sie hat sich aber merklich entschärft. Die Dienststelle Landwirtschaft und Wald (lawa) hat in Absprache mit dem Feuerwehrinspektorat der Gebäudeversicherung Luzern und mit den Zentralschweizer Kantonen beschlossen, das Feuerverbot per sofort aufzuheben und die Gefahrenstufe 4 «gross» auf Gefahrenstufe 2 «mässig» zurückzustufen.

Sorgfältiger Umgang mit Feuer im Wald und in Waldesnähe
Die Bevölkerung wird weiterhin aufgefordert, sorgfältig mit Feuern im Freien umzugehen.

Aus diesem Grund werden folgende Verhaltensregeln dringend empfohlen:

  • keine brennenden Raucherwaren und Streichhölzer wegwerfen
  • fest eingerichtete Feuerstellen benutzen
  • bei starkem Wind wegen des starken Funkenflugs kein Feuer entfachen
  • Feuer nie unbeaufsichtigt lassen

· Feuer vor dem Weggehen immer löschen und sicherstellen, dass Feuer und Glut tatsächlich erloschen sind